Business Architecture – Entwicklung von Geschäftsartefakten für die Schutzbedarfsfeststellung nach BSI

Situation

  • Der interne IT-Dienstleister eines deutschen Handelsunternehmens hat die Aufgabe eine Schutzbedarfsfeststellung nach BSI durchzuführen.
  • Ziel ist die Umsetzung von angemessenen Sicherheitslösungen für die tägliche Arbeit der Fachbereiche in den Geschäftsprozessen.
  • Transparenz über IT-Sicherheitsabhängigkeiten, Unterstützung des Notfallmanagements & gezielte Angriffspfadbehandlung sind ebenfalls im Fokus.

Herausforderung

Fehlendes Fachmodell

Eine fachlich abgestimmte Business Architecture als Top-Down Ordnungsstruktur für die Schutzbedarfsfeststellung fehlt.

Geringe Datenqualität

Die technisch orientierte Bottom-Up Schutzbedarfsanalyse schlug aufgrund überlappender Detailebenen und unvollständiger Schutzkategorien fehl.

Begrenzte Fähigkeit

Methodik und Software zur Erfassung, Kommunikation und Weiterentwicklung von Business Prozessen, Capabilities und Objekten sind nur gering ausgeprägt.

Vorgehen

1. Anforderungserfassung

Aufnahme und Review von Business Architecture Informationsbedarfen für die Schutzbedarfsfeststellung auf Basis Interviews und Workshops

2. Lückenanalyse

Abgleich der Informationsbedarfe mit bestehenden Geschäftsartefakten, Lückenanalyse und Ableiten notwendiger Erfassungsleistungen

3. Ergebnissicherung

Unterstützung bei Konfiguration und Erfassung der Business Architecture im Enterprise Management System ARIS

Nutzen

Transparente Geschäftsarchitektur

Prozesse, Methoden und Tools für die Entwicklung und Nutzung einer Business Architecture für die Schutzbedarfsfeststellung

w

Klare Begriffswelten

Einheitlicher Begriffsapparat Business Architecture (insb. Geschäftsprozesse) samt Verknüpfung zu IT-Systemen und Technologiekomponenten

Klares Projektvorgehen

Mentoring zu Projektmanagement insb. Meilensteinplanung, Ressourcenallokation, Abhängigkeitsreduktion, Risikomanagement und Sitzungsorganisation

Für Aufgaben wie einer Schutzbedarfsfeststellung benötigen Sie eine stabile Geschäftsarchitektur?
Gerne unterstützen wir Sie in Ihrer Business Architecture!

Dr. Christopher Schulz

Dr. Christopher Schulz

Business Analyst, Enterprise Architect & Projektmanager

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

11 + 13 =