Virtual Workplace – Entwicklung einer IT-Teil-Strategie für den Desktop as a Service Fachbereich

Situation

  • Der Konzern nutzt für die Virtualisierung von Clients & Server die Marktführer Citrix und VMware. Lösungen kleinerer Anbieter sind nur testweise im Einsatz.
  • Mergers & Akquisitionen verändern den Virtual Workplace Markt. Broadcom und KKR spalten VMware, die Cloud Software Group übernimmt Citrix.
  • Neuverhandlungen der Desktop as a Service Lizenzverträge über Citrix und VMware VDIs, Hypervisor, Analysetools und Services stehen bevor.

Herausforderung

Erhöhung Lizenkosten

Die Lizenzkosten für Citrix Komponenten steigen um ~35% gegenüber dem Ist-Vertrag. Auch für VMware werden zweistellige Kostenerhöhungen erwartet.

Statische Hostingstruktur

Clients & Terminal Server laufen nur auf hauseigener On-Prem Infrastruktur. Ein flexibler Wechsel des Virtual Workplaces auf eine Cloud Umgebung ist unmöglich.

Fehlende Strategie

Eine mittelfristige IT-Teil-Strategie für Virtual Workplace 2030 sowie eine kurzfristige Citrix/VMware Lizenzvertrag-Verhandlungsstrategie fehlen.

Vorgehen

1. Projektinitiierung

Initiierung des IT-Strategieprojektes mit Stakeholderanalyse, Scope-Definition und Zielbeschreibung. Durchsicht Ist-Verträge und Virtual Workplace Ist-Architektur.

2. Szenarienentwicklung

Erfassung Anforderung. Kollaborative Entwicklung & Bewertung Ziel-Architekturen und Roadmaps auf Basis SWOT Analyse in Arbeitstreffen mit Fachexperten.

3. Ergebnispräsentation

Ausarbeitung von Forderungen & Vorschlägen für Verhandlungen mit Citrix u. VMware. Aufbereitung IT-Teil-Strategie für internationales Entscheidergremium.

Nutzen

Kurzfristige Verhandlungsstrategie

Orientierung, Trade-Off-Bewertung und Empfehlungen für kurzfristige Vertragsgestaltung mit Virtual Workplace Anbietern Citrix und VMware.

Mittelfristige Service-Strategie

Konzernweites Vorgehen für mittelfristige Reduktion der Lieferantenbindung (engl. Vendor-Lockin) auf Basis einer abgestimmten Virtual Workplace Strategie.

Knowhow Transfer

Transfer Knowhow und Good Practices in den Feldern Strategisches IT Management, IT Service Management sowie Enterprise Architecture.

Für Ihren Virtual Workplace Service benötigen Sie einen Entwicklungsplan?
Gerne unterstützen wir Sie in Ihrer IT-Strategie!

Dr. Christopher Schulz

Dr. Christopher Schulz

Business Analyst, Enterprise Architect & Projektmanager

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

8 + 13 =